Close

Dokumentarfilm “Seestück”

01.04.2019 18:00

Dokumentarfilm “Seestück”

Details

Zeit: 01.04.2019 18:00
Veranstaltungsort: Kino Artis (Estonia pst 9)

Ticket Info

Freier Eintritt

Veranstalter

Goethe-Institut Estland

Deutschland 2018, 135 Minuten
Regisseur: Volker Koepp
Mehrsprachige Originalfassung (Deutsch, Schwedisch, Dänisch, Estnisch, Lettisch, Russisch, Polnisch) mit englischen Untertiteln.

„Seestück“ ist ein Film über die Ostsee und die Menschen, die an ihren Küsten leben. Regisseur Volker Koepp beginnt seine filmische Reise auf der deutschen Insel Usedom und fährt entlang der Ostseeküsten bis zum estnischen Fischerdorf Lindi und zurück nach Greifswald.

Vor der malerischen Naturkulisse begegnen wir Menschen, die an den Rändern der Ostseeländer leben: Fischer, Wissenschaftler, Seeleute und junge Menschen erzählen von ihrem Leben im Einklang mit der Meereslandschaft, von ihrer Arbeit, ihren Erinnerungen und Hoffnungen. Sie entwerfen aber auch das Bild eines Alltags, in dem ökologische Probleme, politische Ost-West-Konflikte und nationale Egoismen allgegenwärtig sind. Die Küstenbewohnerinnen und -bewohner im geografischen Raum der Ostsee teilen eine lange Geschichte des kulturellen Austauschs und Handels wie auch der Kriege, Teilungen und Vertreibungen.

Diese Erfahrungen prägen die Mythen und Geschichten über das Baltische Meer, das seit jeher Malerei, Literatur und Philosophie inspiriert hat. Wie in Koepps vorherigen Filmen gilt auch hier: Landschaftsbild ist Weltbild.

Nach der Vorführung besteht die Möglichkeit, mit dem Regisseur über den Film zu sprechen.

Seestück

Foto: Edition Salzgeber