Close

Jugend debattiert international: Landesfinale

16.04.2019 12:00

Jugend debattiert international: Landesfinale

Details

Zeit: 16.04.2019 12:00
Veranstaltungsort: Kumu Auditorium (Weizenbergi 34/Valge 1)

Ticket Info

Freier Eintritt

Veranstalter

Goethe-Institut Estland

Wer kann seine Position am überzeugendsten vertreten? Im Finale treffen die besten Debattantinnen und Debattanten aus ganz Estland aufeinander.

Das Thema der diesjährigen Landesfinale lautet: „Soll in Estland der Wald gesetzlich strenger geschützt werden?“

Im Landesfinale 2019 debattieren:
Mari Saffre, Deutsches Gymnasium Tallinn
Katrin-Lisa Laius, Deutsches Gymnasium Tallinn
Polina Zurjari-Ossipova, Deutsches Gymnasium Tallinn
Maarika Puusepp, Deutsches Gymnasium Kadriorg

„Jugend debattiert international“ ist der bisher einzige deutschsprachige Debattierwettbewerb für junge Menschen, der zur kritischen Auseinandersetzung mit politisch und gesellschaftlich relevanten Themen anregt. Gleichzeitig lernen die Jugendlichen, ihre Ansichten und Standpunkte in der Fremdsprache Deutsch kenntnisreich und überzeugend zu vertreten. Das Projekt stärkt die Debatte als Medium demokratischer Auseinandersetzung und fördert die aktive Mehrsprachigkeit in Europa.

„Jugend debattiert international“ ist ein Projekt in zwölf Ländern Mittel- und Osteuropas, an dem Estland sich seit 2006 beteiligt. Insgesamt haben mehr als 25.000 Schülerinnen und Schüler an „Jugend debattiert international“ teilgenommen.

Alle sind herzlich eingeladen.

Jugend debattiert international

Foto: Diana Unt