Close

Orgelkonzert mit Matthias Schneider

07.04.2019 16:00

Orgelkonzert mit Matthias Schneider

Details

Zeit: 07.04.2019 16:00
Veranstaltungsort: Nikolaikirche

Ticket Info

5 €

Veranstalter

Goethe-Institut Estland

Orgelbau und Orgelmusik gehören ohne Zweifel zu den zentralen und verbindenden Elementen einer Kultur des Ostseeraums. Dies gilt sowohl musikgeschichtlich als auch im Blick auf das zeitgenössische Musikleben in den Städten an der Ostsee. Matthias Schneider ist ein herausragender Kenner dieser Traditionen. Er ist Professor für Kirchenmusik an der Universität Greifswald und ist als Interpret wie auch als Musikwissenschaftler international gefragt.

Orgelmusik aus dem 19. und 20. Jahrhundert

Felix Mendelssohn Bartholdy   Sonate d-Moll op. 65 Nr. 6
(1809-1847)                              Choral („Vater unser im Himmelreich”)
Fuge
Finale
Johannes Brahms                    „Herzlich tut mich verlangen“,
(1833-1897)                              zwei Choralbearbeitungen aus op. posth. 122
Jochen A. Modeß                     Das Kreuz im Gebirge (Tetschener Altar. 2014),
(*1954)                                     aus dem Zyklus „Am Stadtrand von Greifswald“
nach Bildern von Caspar David Friedrich

Matthias Schneider studierte Kirchenmusik, Musikwissenschaft, Kunst- und Kirchengeschichte. Seit 1994 lehrt er an der Universität Greifswald und ist dort heute Direktor des Instituts für Kirchenmusik und Musikwissenschaft. Im Anschluss an die Konzerte in Tallinn wird er einen Meisterkurs an der Tallinner Musik- und Theaterakademie geben.

Ein besonderer Dank gilt Andres Uibo, dessen Hilfe und Anregungen das Gastkonzert von Matthias Schneider und den Meisterkurs möglich gemacht haben.

Matthias Schneider , Andres Uibo

Foto: Vincent Leifer