Close

TONI ERDMANN – Filmnacht im DKI Tartu

20.04.2018 19:30

TONI ERDMANN – Filmnacht im DKI Tartu

Details

Zeit: 20.04.2018 19:30
Veranstaltungsort: Deutsches Kulturinstitut Tartu (Kastani 1, Tartu)

Ticket Info

Eintritt frei

Veranstalter

Deutsches Kulturinstitut Tartu

Deutschland, Österreich 2016 | 162 Minuten | Regie: Maren Ade
Darsteller: Peter Simonischek, Sandra Hüller, Michael Wittenborn, Thomas Loibl, Trystan Pütter, Hadewych Minis, Lucy Russell, Ingrid Bisu, Vlad Ivanov, Victoria Cociaş

Sprache: Deutsch mit englischen Untertiteln

Toni Erdmann, Maren Ades Sensations-Film wurde nicht nur mit dem Preis der internationalen Filmkritik ausgezeichnet, sondern sorgte weltweit für Aufsehen. Er erzählt von Winfried und seiner Tochter Ines – zwei Charaktere, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Winfried, ein Musiklehrer Mitte 60, der sich für keinen Scherz zu schade ist und Ines, die als taffe Unternehmensberaterin durch die Welt reist. Nach dem Tod seines Hundes, beschließt Winfried, Ines einen Überraschungsbesuch abzustatten. Ein heikles Unterfangen, denn die seriöse Karrierefrau arbeitet bei einem wichtigen Projekt in Bukarest. Die geografische Veränderung hilft den beiden nicht, sich endlich auf Augenhöhe zu begegnen, sondern führt zum Eklat. Anstatt wie angekündigt Bukarest zu verlassen, überrascht Winfried Ines mit einer radikalen Verwandlung: in Toni Erdmann, sein schillerndes Alter Ego, ein Typ mit schiefem Gebiss, schlechtem Anzug, Perücke und schrägem Witz. Und in all dem Wahnsinn beginnt Ines zu verstehen, dass ihr exzentrischer Vater doch einen Platz in ihrem Leben verdient. Ein Film voller tragischer Komik, die einen gleichzeitig lachen und weinen lässt.

Auszeichnungen:
FIPRESCI Award Cannes 2016, Iris Award, Best Screenplay & RTBF TV Prize Best Film Brussels 2016, Golden Tower Best Film Palic 2016, FIPRESCI Grand Prix 2016, Norwegian Film Critics Award 2016, Best Feature Film & Best Actor (Peter Simonischek) Montreal Nouveau Cinema 2016, Grand Prix TofiFest Torun 2016, Eurimages Award Sevilla 2016, European Film Awards 2016 (Best Film, Best Director, Best Screenplay, Best Actress, Best Actor), FIPRESCI Prize Palm Springs 2017, Bavarian Film Prize 2016 (Best Actress, Best Director), Independent Spirit Award 2017, Bodil Danish Film Award 2017 (Best Non-American Film), German Film Award 2017 (Best Film: Gold, Best Screenplay, Best Director, Best Leading Actress, Best Leading Actor, Best Editing