Close

Übersetzungswettbewerb für Deutschlernende

20.03.2020

Übersetzungswettbewerb für Deutschlernende

Details

Zeit: 20.03.2020
Veranstaltungsort: Zeitlich verschoben!

Ticket Info

Kostenlos

Veranstalter

Tallinna 21. Kool, Goethe-Institut Estland

Als vorbeugende Maßnahme gegen die Verbreitung des Coronavirus haben die Verantwortlichen der Stadt Tallinn sowie der Schulen entschieden, alle größeren und öffentlichen Veranstaltungen an Schulen ausfallen zu lassen bzw. zu verschieben. Davon ist leider auch der landesweite Übersetzungswettbewerb betroffen. Dieser findet demnach nicht wie geplant am 20.3.2020 in der XXI. Schule in Tallinn statt. Der Anmeldeprozess ist derzeit gestoppt. Ein neuer Termin wird so bald wie möglich bekanntgegeben.

Die XXI. Schule Tallinn, seit vielen Jahren Mitglied im PASCH-Netzwerk, veranstaltet in Kooperation mit dem Goethe-Institut und weiteren Bildungspartnern zum vierten Mal den landesweiten Übersetzungswettbewerb für Schüler*innen, die Deutsch als erste, zweite oder dritte Fremdsprache belegen. Mithilfe von Wörterbüchern übersetzen sie einen Prosatext aus dem Deutschen ins Estnische.

Aus den Schulen, in denen Deutsch als zweite oder dritte Fremdsprache unterrichtet wird, werden bis zu vier Teilnehmende erwartet, aus den Schulen, in denen Deutsch auch als erste Fremdsprache angeboten wird, entsprechend bis zu sechs Teilnehmende.

Nähere Information:
Maarika Paun, +372 5280821, maarika@21k.ee

Foto: colourbox.com